Institut für kritische Sozialforschung und Bildungsarbeit e.V.
 




Sie befinden sich hier: Startseite >

Wilkommen auf unserer WEB-Seite.

Seit 1995 engagieren wir uns in der Bildungsarbeit.

Agieren statt Reagieren

Wir bieten passgenaue Qualifizierung für betrieblichen Interessenvertretungen. 

Beratung und weitere notwendige Unterstützung für Gremien der betrieblichen Interessenvertretung ergänzen unser Angebot.

Ebenso bieten wir Unterstützung für Einzelpersonen aus Gremien durch Coaching oder Einzelsupervision.

 

"Die Vorschriften zum Arbeitsschutz sind überaus unbestimmt und führen zu Unsicherheit bei der praktischen Umsetzung im Betrieb. Bleibt der Arbeitgeber untätig, muss der Betriebsrat selbst all diese Begriffe konkretisieren, um sein Mitbestimmungsrecht auszuüben. Harald Lehning und Herbert Bühl vom Institut KlärWerk erklären in einem Interview für den Newsletter Betriebsräte des Bund-Verlages, worauf Betriebsräte achten sollten." Zum Text -->>

 

Mit diesem Praxisleitfaden sollen betrieblichen Interessenvertretungen unterstützt werden, ihre gesetzlichen Verpflichtung wahrzunehmen und sie in die Lage versetzen, von ihrem Mitbestimmungs- recht Gebrauch zu machen.

Über die ISBN Nr. 978-3-86386-829-1 kann der Praxisleitfaden im Buchhandel zum Preis von € 9,50 bestellt werden.

Zur Leseprobe >>>

KlärWerk, Institut für kritische Sozialforschung und Bildungsarbeit e.V. ist Mitglied im BAB


Material zu durchgeführten Fachtagungen

Bilder von unseren Fachtagungen